Hörfunk privatisieren – Fairen Wettbewerb wiederherstellen

Hörfunk privatisieren – Fairen Wettbewerb wiederherstellen

Die Radioanstalten des öffentlich-rechtlichen Rundfunks müssen ihrem Informationsauftrag gerecht werden. In der Praxis führt ein massives Überangebot der öffentlich-rechtlichen Sender, allein in Hessen senden 6 verschiedene Sender oft in Konkurrenz zu privaten Anbietern (z.B You FM), zu einer Marktverzerrung durch Verdrängung. Die Jungen Liberalen Hessen fordern daher die Privatisierung der hr-Radioanstalten, mit Ausnahme von hr-Info. Dieses soll die Informationsfunktion der Öffentlich-Rechtlichen übernehmen. Der Rundfunkbeitrag soll um die entsprechenden Einsparungen reduziert werden. Die Privatisierungserlöse können dazu beitragen, die notwendige Restrukturierung zu finanzieren.