Stopp für die Krankheitskarte – IT-Chaos verhindern!

Stopp für die Krankheitskarte – IT-Chaos verhindern!

Die Jungen Liberalen Hessen sprechen sich gegen die von Gesundheitsministerin Ulla Schmidt geplante Einführung der sogenannten Gesundheitskarte aus.
Die Jungen Liberalen Hessen fordern: Sofortiges Abrücken vom vorgezogenen Anlaufen der Gesundheitskarte Aufnahme der regulär vorgesehenen Testläufe Detaillierte Evaluation der Testergebnisse sowie darauf aufbauend Anpassungen am System Gesundheitskarte hin zu einer dezentralen Lösung Sollte ein dezentrales System ohne zentrale Zuordenbarkeit der Versichertendaten nicht durchführbar sein, sofortige Einstellung des Projektes.

Hierbei ist die einfach Möglichkeit, einzelne Einträge in der digitalen Akte für späteres Auslesen zu sperren oder gänzlich zu löschen, einzuräumen.