Wahlrecht mit 16!

Wahlrecht mit 16!

Die Jungen Liberalen Hessen fordern eine Absenkung des aktiven Wahlalters für Europa-, Bundestags-, Landtags- und Kommunalwahlen auf 16 Jahre.

Demokratie lebt von Partizipation, Mitbestimmung, dem Interesse für politische Themen und sollte die gesamte Bevölkerung repräsentieren. In Zeiten des Demographiewandels werden vor allem die Interessen älterer Menschen stärker berücksichtigt. Somit ist die Politik nicht mehr generationengerecht. Um diese Generationengerechtigkeit wieder herzustellen sollen junge Menschen ab 16 wählen dürfen.

 Mit 16 Jahren haben junge Menschen schon viele Rechte und Pflichten. Sie entscheiden zum Beispiel über ihre Zukunft mit der Wahl einer Ausbildung oder eines Abiturschwerpunktes. Zu diesen Rechten und Pflichten sollte auch das Wahlrecht gehören

Das passive Wahlrecht soll mit dem 18. Geburtstag erworben werden.