Schnee-LPW

Beginn: 12.01.2019 09:30 Ende: 13.01.2019 13:00 Adresse: Jugendherberge Heppenheim - Starkenburg Starkenburgweg 53 64646 Heppenheim

Liebe JuLis,

vom 12. bis zum 13. Januar 2019 laden wir euch herzlich zu unserem jährlich stattfindenden Schnee Landesprogrammatischen Wochenende (LPW) ein. Wir tagen an dem Wochenende in der

Jugendherberge Heppenheim – Starkenburg
Starkenburgweg 53
64646 Heppenheim

Anmelden könnt ihr euch ab sofort unter https://anmeldung.julis.de/
Bitte denkt daran, dass die Plätze begrenzt sind, also zögert nicht lange. Die Übernachtung einschließlich aller Mahlzeiten kostet 15,00 Euro pro Teilnehmer. Hinzu kommen 5,00 Euro Eigenbeteiligung für den Besuch der Brauerei in Heppenheim. Fahrtkosten werden nach den Richtlinien des Bundesverbandes mit 5 Cent pro Kilometer erstattet. Gerne helfen wir euch auch bei der Organisation von Fahrgemeinschaften oder beim Abholen vom Bahnhof Heppenheim.
Bitte denkt auch daran, euch geeignete, schneetaugliche Winterkleidung und Handtücher mitzunehmen.

Bei Fragen zur Organisation könnt ihr euch gerne jeder Zeit an Niklas Hannott (hannott@julis.de) wenden.

Wir freuen uns bereits jetzt, euch auf der Starkenburg begrüßen zu dürfen.
————————————————————
Samstag, den 12. Januar

bis 09:45 Uhr: Anreise
10:00 – 10:30 Uhr: Begrüßung, Kennenlernen und Vorstellung der
Arbeitskreise
10:30 – 12:00 Uhr: Strukturen und Arbeitsweise der EU
12:00 – 13:00 Uhr: Mittagessen
13:00 – 14:45 Uhr: Tagung der Arbeitskreise
15:00 – 16:00 Uhr: Outdoorerlebnis und Schneetour
16:00 – 16:30 Uhr: Kaffee & Kuchen
16:30 – 18:00 Uhr: Tagung der Arbeitskreise
18:00 – 19:00 Uhr: Abendessen
19:30 – 21:30 Uhr: gemeinsamer Ausflug in die Brauerei „Halber
Mond“ in Heppenheim

Sonntag, den 13. Januar

08:00 – 09:30 Uhr: Frühstück
09:30 – 11:30 Uhr: Tagung der Arbeitskreise
11:30 – 12:00 Uhr: Vorstellung der Ergebnisse der Arbeitskreise
12:00 – 13:00 Uhr: Mittagessen
13:00 – 13:30 Uhr: Abschlussrunde, Abfahrt

————————————————————
Arbeitskreis 1: Quo Vadis Europa – Zur Zukunft der Europäischen Union

Eurokrise, Flüchtlinge, Brexit – auf viele Krisen muss die EU eine Antwort finden. Aus einer liberalen Sichtweise wollen wir versuchen, auf folgende Fragen Antworten zu finden: Auf welche zukünftigen Herausforderungen muss sich die EU einstellen? Auf welche Anforderungen muss sie vorbereitet sein? Welche Veränderungen sind nötig, damit die EU weiterhin bestehen bleibt?

AK-Leiter: Raphael Meyer (meyer@julis.de)

Referenten: Thorsten Lieb (Europabeauftrager der FDP Hessen), Svenja Hahn (Spitzenkandidatin der JuLis zur Europawahl).

Arbeitskreis 2: Sprache ist Politik – Grundlagen der politischen Kommunikation

Sprache ist eine konstitutive Bedingung für politisches Handeln. Politik wird durch Sprache entworfen, ausgelöst, beeinflusst, gesteuert, geregelt, verantwortet, kontrolliert, kritisiert, be- und verurteilt etc. Welche sprachlichen Möglichkeiten gibt es, politische Forderungen durchzusetzen und sich in der Öffentlichkeit gut zu präsentieren? Gemeinsam wollen wir uns mit Sprache in der Politik beschäftigen und dazu ein Argumentationstraining durchführen.

AK-Leiter: Niklas Hannott (hannott@julis.de)

Referent: Julian Arndts (Dozent für Ökonomie an der University of Applied Science Europe Berlin)
————————————————————
Alle weiteren Informationen findet ihr im Einladungsflyer!

Liebe Grüße